Blätter-Navigation

Angebot 220 von 391 vom 27.07.2022, 14:51

logo

Phy­si­ka­lisch-Tech­ni­sche Bun­des­an­stalt (PTB)

Die Phy­si­ka­lisch-Tech­ni­sche Bun­des­an­stalt (PTB) ist das natio­nale Metro­lo­gie­in­sti­tut der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land mit wis­sen­schaft­lich-tech­ni­schen Dienst­leis­tungs­auf­ga­ben und för­dert Fort­schritt und Zuver­läs­sig­keit in der Mess­tech­nik für Gesell­schaft, Wirt­schaft und Wis­sen­schaft.

Am Stand­ort Braun­schweig ist im Refe­rat Z.14 „Orga­ni­sa­tion und Con­trol­ling“ zum frü­hest­mög­li­chen Zeit­punkt – befris­tet bis zum 31. Dezem­ber 2023 – fol­gende Stelle zu beset­zen: Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) für die Ein­füh­rung eines zen­tra­len Doku­men­ten­ma­nage­ment­sys­tems.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) für die Ein­füh­rung eines zen­tra­len Doku­men­ten­ma­nage­ment­sys­tems

Ver­gü­tung 10,69 € bzw. 12,43 €/Stunde mit Bache­lor­ab­schluss ○ fle­xi­bel 80 Std./Monat

Aufgabenbeschreibung:

Das Pro­jekt E-Akte der PTB beglei­tet die Umset­zung der elek­tro­ni­schen Akte in der PTB. Die elek­tro­ni­sche Akte (E-Akte) steht für das zen­trale elek­tro­ni­sche Abla­ge­sys­tem, in dem alle Schrift­stü­cke der PTB kom­for­ta­bel abge­legt und gefun­den wer­den.

Sie unter­stüt­zen das Sach­ge­biet Z.141 Pro­jekt E-Akte mit fol­gen­den Tätig­kei­ten:
  • Mit­ar­beit bei der Pflege der Doku­men­ta­tion der E-Akte-Anwen­dung in einem Wiki
  • Mit­wir­kung bei der Ent­wick­lung, Umset­zung und Durch­füh­rung von Schu­lun­gen und Work­shops für die Ein­füh­rung der E-Akte in der PTB
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Unter­la­gen für Schu­lun­gen und Work­shops
  • Mit­wir­kung bei der Abnahme einer neuen Ver­sion der E-Akte-Anwen­dung
  • Mit­ar­beit bei der Pflege und der Con­tent-Erstel­lung von Intra­net-Sei­ten z. B. Ver­öf­fent­li­chun­gen der E-Akte Sprech­stun­den­ter­mine

Erwartete Qualifikationen:

  • Imma­tri­ku­la­tion in den Stu­di­en­rich­tun­gen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten, Medi­en­wis­sen­schaf­ten, Geis­tes- und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten oder ver­gleich­bar
  • Aus­ge­prägte Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit sowie gute Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­keit
  • Kennt­nisse in der Con­tent Pro­duk­tion sind von Vor­teil
  • Siche­rer Umgang mit Office-Anwen­dun­gen

Unser Angebot:

  • Inter­es­sante The­men in einer inter­na­tio­nal auf­ge­stell­ten For­schungs­ein­rich­tung
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, dem Stu­dium ange­passt
  • Gute Ver­kehrs­an­bin­dung (Bus und Fahr­rad), kos­ten­freie Park­plätze
Die PTB för­dert die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern und ist des­halb beson­ders an Bewer­bun­gen von Frauen inter­es­siert.
Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Hinweise zur Bewerbung:

Inter­es­sierte wen­den sich bitte im Refe­rat Z.14 an: Frau N. Hil­big-Kruppa,
Tel.: 0531 592-9206, E-Mail: nadine.hilbig-kruppa@ptb.de oder auf dem Post­weg:

Phy­si­ka­lisch-Tech­ni­sche Bun­des­an­stalt
Refe­rat Z.14, Frau Hil­big-Kruppa
Kenn­zif­fer 22-343-Z
Bun­des­al­lee 100
38116 Braun­schweig

Bewer­bungs­zeit­raum: 27. Juli 2022 bis 15. Sep­tem­ber 2022.