Blätter-Navigation

Angebot 195 von 397 vom 03.08.2022, 11:11

logo

DZHW GmbH - Bil­dungs­ver­läufe und Beschäf­ti­gung

Die Deut­sches Zen­trum für Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­for­schung GmbH (DZHW) ist eine durch Bund und Län­der geför­derte außer­uni­ver­si­täre gemein­nüt­zige For­schungs­ein­rich­tung mit Sitz in Han­no­ver und Stand­or­ten in Ber­lin und Leip­zig. Das Insti­tut mit rund 250 Beschäf­tig­ten ist ein natio­na­les und inter­na­tio­na­les Kom­pe­tenz­zen­trum für die Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­for­schung. Die wis­sen-schaft­li­chen Abtei­lun­gen des DZHW betrei­ben erkennt­nis- und pro­blem­ori­en­tierte For­schung zu aktu­el­len und lang­fris­ti­gen Ent­wick­lun­gen auf allen Ebe­nen des Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­sys­tems.

Stu­den­ti­sche*n Mit­ar­bei­ter*in
7-10 Std./Woche, nach Ver­füg­bar­keit

für die Nach­wuchs­gruppe „Mobi­li­tät von Hoch­qua­li­fi­zier­ten“

Aufgabenbeschreibung:

Das Auf­ga­ben­feld umfasst
▪ Lite­ra­tur­re­cher­chen und -zusam­men­fas­sun­gen
▪ die Auf­be­rei­tung von Daten­sät­zen
▪ die Unter­stüt­zung bei orga­ni­sa­to­ri­schen Tätig­kei­ten – z. B. die Vor­be­rei­tung von Dienst­rei­sen und Work­shops
▪ die Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von wis­sen­schaft­li­chen Publi­ka­tio­nen

Erwartete Qualifikationen:

Ihr Pro­fil
▪ sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
▪ Kennt­nisse in der gän­gi­gen MS Office-Soft­ware
▪ Inter­esse an Metho­den der empi­ri­schen Sozi­al­for­schung
▪ bevor­zugt, aber nicht aus­schließ­lich, Stu­dium der Sozio­lo­gie, Psy­cho­lo­gie, Wirt­schafts- oder Poli­tik­wis­sen­schaf­ten sowie Geo­gra­fie

Unser Angebot:

Wir bie­ten Ihnen
▪ die Mög­lich­keit, an einem span­nen­den For­schungs­pro­jekt in der empi­ri­schen Sozi­al­for­schung mit­zu­ar­bei­ten
▪ fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, die indi­vi­du­ell auf den Semi­nar­plan abge­stimmt wer­den kön­nen
▪ eine Ver­gü­tung von 10,69 € pro Std. (ohne Bache­lor­ab­schluss) / 12,43 € pro Std. (mit Bache­lor­ab­schluss)

Hinweise zur Bewerbung:

Sie haben Inter­esse?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewer­bung, bestehend aus einem kur­zen Anschrei­ben, einem aus­sa­ge­kräf­ti­gen Lebens­lauf und Ihren Zeug­nis­sen. Bitte schi­cken Sie Ihre Unter­la­gen bis spä­tes­tens 29. August 2022 per Mail an David Nika (nika@dzhw.eu).

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Nach­wuchs­gruppe „Mobi­li­tät von Hoch­qua­li­fi­zier­ten“
https://www.dzhw.eu/forschung/nwg_cluster/detail?pr_id=640

Kontakt für inhalt­li­che Rück­fra­gen
Dr. Nico­lai Netz
Deut­sches Zen­trum für Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­for­schung (DZHW)
Tel.: 0511 450670-171
netz@dzhw.eu