Blätter-Navigation

Offer 394 out of 401 from 29/06/22, 10:04

logo

Bür­ger­meis­ter-Reu­ter-Stif­tung - Bür­ger­meis­ter-Reu­ter-Stif­tung Untern­he­mens­gruppe

Die Bür­ger­meis­ter-Reu­ter-Stif­tung ist das Herz­stück einer viel­fäl­ti­gen Unter­neh­mens­gruppe:

  • stu­den­ti­sches Woh­nen
  • soziale Ein­rich­tun­gen
  • Hotels
  • Gebäu­de­dienst­leis­tun­gen

Das Kern­ge­schäft der Stif­tung ist die Bereit­stel­lung von tem­po­rä­rem Wohn­raum für Stu­die­rende, Azu­bis, Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie für Arbeit­neh­mende aus aller Welt. Der Immo­bi­li­en­be­reich managt die unter­schied­li­chen Immo­bi­lien, wie Wohn­heime, Kitas und Hotels unse­rer Toch­ter­ge­sell­schaf­ten sowie die Senio­ren­wohn­an­la­gen der Lange-Schu­cke-Stif­tung. Dane­ben sind die Stabs­stel­len und zen­trale Ver­wal­tung für die gesamte Unter­neh­mens­gruppe tätig.

Als gemein­nüt­zige Stif­tung suchen ab sofort enga­gierte Werk­stu­den­ten/-in, die mit uns gemein­sam und tat­kräf­tig die umfang­rei­che Sanie­rung eines Stu­den­ten­wohn­heims mit 12 Geschos­sen und 660 stu­denti-schen Apart­ments in einem beleb­ten Kiez mit­ge­stal­ten wol­len!
Eine bau­lich anspruchs­volle und nach­hal­tige Grund­sa­nie­rung des Hoch­hau­ses mit tech­ni­schen Her­aus-for­de­run­gen steht bevor inkl. span­nen­der Umge­stal­tung und Nut­zungs­än­de­run­gen ver­schie­de­ner Flä-chen.

Werk­stu­dent Pro­jekt­ent­wick­lung und Bau­pla­nung (m/w/d)

(20 - 40 Stun­den pro Woche, befris­tet, Pro­jekt­dauer 6 Monate)

Aufgabenbeschreibung:

Bei­spiele für Auf­ga­ben, die je nach Ihrem Kennt­nis­pro­fil zusam­men­ge­stellt wer­den:
  • Sie über­neh­men Assis­tenz­funk­tio­nen für das Bereichs -und Immo­bi­li­en­ma­nage­ment
  • Sie fun­gie­ren als Schnitt­stelle zwi­schen Bewirt­schaf­tung und der Bau­pla­nung, bün­deln deren In- put und brin­gen es struk­tu­riert in den Pla­nungs­pro­zess mit ein
  • Sie erar­bei­ten im Sinne des ESG ein Nach­hal­tig­keits­kon­zept aus den ver­schie­de­nen Pla­nungs-bau­stei­nen
  • Sie neh­men die lau­fende Anpas­sung der Wirt­schaft­lich­keits­be­rech­nun­gen an die Pla­nungs­ent-schei­dun­gen vor und berei­ten das Pro­jekt­con­trol­ling vor
  • Sie erstel­len Pro­to­kolle und Ent­schei­dungs­vor­la­gen und berei­ten die Gesamt­do­ku­men­ta­tion für die Finan­zie­rungs­ver­hand­lun­gen vor
  • Sie legen in dem neu ein­ge­rich­te­ten ERP-Sys­tem die Pro­jekt­struk­tur an

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie absol­vie­ren aktu­ell ein Mas­ter­stu­dium im Bereich Archi­tek­tur, Immo­bi­li­en­wirt­schaft, Bau­tech­nik, Bau­ma­nage­ment oder Bau­in­ge­nieurs­we­sen (oder ver­gleich­bar)
  • Sie haben Pra­xis­er­fah­rung im Bereich Bau­ma­nage­ment, Pro­jekt oder-Stadt­ent­wick­lung
  • Sie haben Spaß an der Arbeit an einer anspruchs­vol­len Tätig­keit und arbei­ten sich gewis­sen­haft und enga­giert in neue Sach­ver­halte ein
  • Sie haben eine pas­sende fach­li­che Ver­tie­fung in dem Stu­dium gewählt und inter­es­sie­ren sich für inno­va­tive Kon­zepte, kön­nen sehr eigen­stän­dig recher­chie­ren und struk­tu­rie­ren
  • mVoll­zeit­ar­bei­ten in den Semes­ter­fe­rien kommt für Sie infrage!

Unser Angebot:

  • Mit­wir­kung in der Pla­nungs­phase 2-4 (HOAI) auf Bau­her­ren­seite für ein kom­ple­xes Sanie­rungs- und Ent­wick­lungs­kon­zept in Zusam­men­ar­beit mit den beauf­trag­ten Inge­nieur­bü­ros
  • Eine inter­es­sante und aus­sa­ge­kräf­tige Sta­tion im Lebens­lauf und ein idea­ler Berufs­ein­stieg in die Bau­pla­nung und Pro­jekt­ent­wick­lung
  • Ein­bli­cke in die Berei­che: Sanie­rungs­pla­nung, Stadt­pla­nung und Micr­oli­ving sowie krea­tive Mit-arbeit bei der Gestal­tung von Umnut­zungs­kon­zep­ten und Grund­riss­än­de­run­gen
  • Eine leis­tungs­ge­rechte und attrak­tive Ver­gü­tung in Höhe von 15,00 -22,00 € pro Stunde in Ab-hän­gig­keit von Ihren Kom­pe­ten­zen
  • Die Mög­lich­keit wäh­rend der Semes­ter­fe­rien in Voll­zeit zu arbei­ten
  • Wahl­mög­lich­keit zwi­schen einem Arbeit­ge­ber­zu­schuss zum ÖPNV oder zu einer Shop­ping Card
  • Mög­lich­keit eines unsere Apart­ments in Ber­lins Top-Lagen ver­güns­tigt anzu­mie­ten