Blätter-Navigation

Offer 313 out of 389 from 21/07/22, 15:56

logo

Dirk Ross­mann GmbH

Wir als Arbeit­ge­ber

Acht Län­der, über 4.000 Filia­len: Wir sind eine der füh­ren­den Dro­ge­rie­markt­ket­ten in Europa – und ein wasch­ech­tes Fami­li­en­un­ter­neh­men. Wir ste­hen für ein wert­schät­zen­des Mit­ein­an­der, in dem alle einen wert­vol­len Bei­trag zu unse­rem Erfolg leis­ten. Denn wir wis­sen ganz genau: Es sind unsere Mit­ar­bei­ter mit ihren indi­vi­du­el­len Stär­ken und Per­sön­lich­kei­ten, die unsere Marke zu dem machen, was sie ist.

Nach­wuchs­kraft (m/w/d) Ener­gie­ma­nage­ment/Faci­lity Manage­ment

noch offen

Aufgabenbeschreibung:

Das bewir­ken Sie bei uns:

  • Die Berei­che Faci­lity Manage­ment und Ener­gie­ma­nage­ment inter­es­sie­ren Sie, aber Sie haben noch keine Berufs- oder Füh­rungs­er­fah­rung sam­meln kön­nen? Kein Pro­blem! Gemein­sam ent­wi­ckeln wir Sie zur Füh­rungs- oder Fach­kraft
  • Sie star­ten als Nach­wuchs­kraft und ler­nen den kom­plet­ten Bereich sowie Ihre Schnitt­stel­len ken­nen, lei­ten Pro­jekte und brin­gen neue Ideen voran
  • Sie unter­stüt­zen unser Ener­gie­ma­nage­ment bei der Opti­mie­rung der Ener­gie­ver­bräu­che
  • Zudem steu­ern Sie die gebäu­de­tech­ni­schen Dienst­leis­ter für unse­ren Filial-Betrieb und ver­ste­hen sich als inter­ner Dienst­leis­ter für unsere über 2200 Filia­len
  • Gemein­sam mit den ver­schie­de­nen Teams erfas­sen Sie tech­ni­schen Stö­run­gen aus den Filia­len und sind für die Feh­ler­lo­ka­li­sie­rung bzw. erste Hilfe zur Feh­ler­be­sei­ti­gung ver­ant­wort­lich
  • Außer­dem ermit­teln Sie Zustän­dig­kei­ten auf Grund von tech­ni­schen und ver­trag­li­chen Unter­la­gen, erken­nen tech­ni­sche Zusam­men­hänge und lei­ten wei­te­rer Maß­nah­men zur Feh­ler­be­he­bung ein
  • Als Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent behal­ten Sie stets den Über­blick und beauf­tra­gen Hand­wer­ker, über­wa­chen die ver­ein­bar­ten Ser­vice­le­vel und koor­di­nie­ren die ört­li­chen Arbei­ten bis zur Rech­nungs­stel­lung

Erwartete Qualifikationen:

Das brin­gen Sie mit:
  • Sie haben ein abge­schlos­se­nes Stu­dium oder eine ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion im Bereich Faci­lity Manage­ment, Ener­gie­ma­nage­ment, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder Ähn­li­chem? Dann passt das schon mal!
  • Wün­schens­wert sind zudem erste Erfah­run­gen im Rah­men von Prak­tika im Faci­lity Manage­ment oder Ener­gie­ma­nage­ment
  • Sie brin­gen eine hohe Lern­be­reit­schaft mit und sind moti­viert, sich mit unse­rer Hilfe in die kom­plexe Welt des Faci­lity Manage­ments und Ener­gie­ma­nage­ments ein­zu­ar­bei­ten
  • Außer­dem kön­nen Sie sich schnell auf neue Situa­tio­nen ein­stel­len sowie lösungs­ori­en­tiert den­ken und han­deln
  • Idea­ler­weise konn­ten Sie bereits auch erste Erfah­run­gen in der Pro­jekt­ar­beit sam­meln
  • Kom­mu­ni­ka­tion ist das A und O – daher soll­ten Sie mit ver­schie­de­nen Ziel­grup­pen umge­hen kön­nen, egal ob Kol­le­gium oder externe Ansprech­per­so­nen – Ihr siche­res Auf­tre­ten hilft Ihnen dabei
  • Wenn Sie außer­dem einen sehr siche­ren Umgang mit MS-Office-Pro­duk­ten mit­brin­gen und ein ana­ly­ti­sches und kon­zep­tio­nel­les Den­ken auf­wei­sen, pas­sen Sie super zu uns und den Auf­ga­ben

Unser Angebot:

Das gibt’s bei uns oben­drauf:

  • Eine 37,5-Stun­den-Woche und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Mobi­les Arbei­ten an bis zu zwei Tagen pro Woche mög­lich
  • Die Zah­lung von Weih­nachts- und Urlaubs­geld sowie eine Betriebs­rente
  • Eine stel­len­be­zo­gene Ein­ar­bei­tung, eine gute Betreu­ung sowie spe­zi­fi­sche Semi­nare und anwen­dungs­be­zo­gene Schu­lun­gen
  • 15 % Per­so­nal­ra­batt, regel­mä­ßige Ein­kaufs­gut­scheine und attrak­tive Pro­dukt­bo­xen
  • Betriebs­sport­grup­pen, Frei­zeitse­mi­nare und die Mög­lich­keit zum Bikelea­sing

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte neh­men Sie Bewer­bun­gen gern direkt über unser Por­tal vor:
https://jobs.rossmann.de/stellenanzeige/nachwuchskraft-m-w-d-energiemanagement-facility-management-am-standort-burgwedel-97035.html

Im Fließ­text unse­rer Stel­len­an­zei­gen wird auf die gleich­zei­tige Ver­wen­dung der Sprach­for­men männ­lich, weib­lich und divers (m/w/d) ver­zich­tet. Sämt­li­che Per­so­nen­be­zeich­nun­gen gel­ten daher glei­cher­ma­ßen für alle Geschlech­ter.