Blätter-Navigation

Offer 321 out of 322 from 09/01/24, 13:48

logo

TH Wildau

Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit sind ca. 3.300 Studierenden, 90 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumlich und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Dabei sind unser Denken und Handeln durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs.

Besuchen Sie uns gern vorab online! (https://www.youtube.com/watch?v=ZwZHxDbxD0Q)

An der Technischen Hochschule Wildau ist im Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht ab 01.September 2024 folgende Stelle zu besetzen:

Akademische Lehrkraft für Wirtschaftsmathematik (w/m/d)

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit mit 40 Wochenstunden unbefristet. Der Lehreinsatz erfolgt mit bis zu 24 Semesterwochenstunden. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen der Tarifverträge für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 13.

Aufgabenbeschreibung:

Grundlagenausbildung Mathematik in den Bachelor Studiengängen:

  • Betriebswirtschaftslehre (auch berufsbegleitend)
  • European Business Management (in englischer Sprache)
  • Wirtschaft und Recht
  • Öffentliche Verwaltung
  • Wirtschaftsinformatik
  • Verwaltungsinformatik

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Lehrveranstaltungen liegen in der Anwendung grundlegender Analysis und linearer Algebra auf (betriebs-)wirtschaftliche Fragestellungen, Finanzmathematik und statistischer Datenanalyse. Methodisch wird ein großer Wert auf eine mit Softwarewerkzeugen vermittelte Veranschaulichung (z.B. Tabellenkalkulationsprogramme) und praktische Anwendbarkeit gelegt.

Die Grundlagenausbildung Mathematik in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und European Business Management ist inhaltlich analog organisiert, unterscheidet sich jedoch in der Unterrichtssprache. Eine C1 Sprachkompetenz in Deutsch und Englisch ist daher zwingend erforderlich.

Wir begrüßen und fördern den Einsatz innovativer, kompetenzorientierter Lehr- und Lernformen, durch die Studierende mit unterschiedlichen Vorkenntnissen die angestrebten Lernziele in individuellem Tempo erreichen können. Zur studiengangsübergreifenden Vergleichbarkeit der Grundlagenausbildung sollen im Fachbereich bestehende Konzepte zur Vereinheitlichung der Lehrinhalte und zum Austausch der Lehrmaterialien aufgegriffen und weiterentwickelt werden.

Erwartete Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar/ Bachelor oder vergleichbar) in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik, Mathematik (Lehramt) oder vergleichbar
  • sehr gute didaktische Kompetenzen, was z.B. durch ein Lehramtsstudium deutlich wird
  • sehr gute Kenntnisse in im betriebswirtschaftlichen Kontext verbreiteter Software (insbesondere Tabellenkalkulation, Visualisierung, statistische Datenanalyse)
  • sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache: eine C1 Sprachkompetenz in Deutsch und Englisch ist daher zwingend erforderlich
  • ausgeprägtes Engagement und Selbständigkeit (strukturierte, eigenverantwortliche, exakte und ziel- und serviceorientierte Arbeitsweise)
  • freundlich, kundenorientiert, kreativ, zuverlässig, belastbar
  • Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitsformen zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf (u. a. gleitende Arbeitszeiten, kurze Kernzeiten, alternierende Telearbeit und mobiles Arbeiten
  • eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • zusätzliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmittel (Campus direkt am S-Bahnhof Wildau)
  • ausreichend kostenfreie Parkplätze für Kraftfahrzeuge und Fahrräder
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Englisch für Mitarbeiter/innen
  • verschiedene Gesundheits- und Sportangebote, vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio mit Schwimmhalle

Nähere Informationen zur TH Wildau finden Sie auf folgenden Seiten: www.th-wildau.de

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular https://stellenangebote.th-wildau.de/1gnhk unter Angabe der oben genannten Kennziffer bis zum 25. Februar 2024.

Hinweise zur Bewerbung:

Hinweis: Bewerbungskosten (inkl. Fahrt- und Reisekosten) können nicht übernommen werden.

Die Technische Hochschule Wildau strebt eine Erhöhung des Anteils von weiblichen Beschäftigten an und fordert entsprechend qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Auch alle interessierten und bereits an der TH Wildau Beschäftigten fordern wir zur Bewerbung auf. Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) mit Kindern sind willkommen – die Technische Hochschule Wildau ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Technische Hochschule Wildau
Sachgebiet Personal
Hochschulring 1
15745 Wildau

Impressum Datenschutz Barrierefreiheit
Verantwortlich für diese Seite: SG Personal