Blätter-Navigation

Offre 266 sur 399 du 21/07/2022, 10:49

logo

Phy­si­ka­lisch-Tech­ni­sche Bun­des­an­stalt (PTB)

Die Phy­si­ka­lisch-Tech­ni­sche Bun­des­an­stalt (PTB) ist das natio­nale Metro­lo­gie­in­sti­tut der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land mit wis­sen­schaft­lich-tech­ni­schen Dienst­leis­tungs­auf­ga­ben und för­dert Fort­schritt und Zuver­läs­sig­keit in der Mess­tech­nik für Gesell­schaft, Wirt­schaft und Wis­sen­schaft.

Am Stand­ort Braun­schweig ist in der Abtei­lung 2 „Elek­tri­zi­tät“ zum 15. Sep­tem­ber 2022
– befris­tet bis zum 31. Januar 2023 – fol­gende Stelle zu beset­zen:

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) für den Bereich
„Bud­get­pla­nung und -kon­trolle“

Ver­gü­tung 10,69 € bzw. 12,43 €/Stunde mit Bache­lor­ab­schluss ○ fle­xi­bel 36 Std./Monat

Aufgabenbeschreibung:

Die Abtei­lung Elek­tri­zi­tät ent­wi­ckelt mit ca. 150 Mit­ar­bei­ten­den elek­tri­sche Mess­tech­nik für die ver­schie­dens­ten Gebiete – von der Ener­gie­ver­sor­gung bis zum Mobil­funk. Als stu­den­ti­sche Hilfs­kraft unter­stüt­zen Sie die Abtei­lungs­lei­tung bei fol­gen­den Auf­ga­ben:

  • Erstel­lung von Doku­men­ten und Prä­sen­ta­tio­nen der abtei­lungs­in­ter­nen Haus­halts­pla­nung
  • Aus­wer­tung von SAP-Reports
  • Durch­füh­rung von Pro­jek­ten zur Mit­tel­kon­trolle inkl. Schnitt­stel­len­kon­tak­ten zu den ver­ant­wort­li­chen Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­lern der Abtei­lung

Erwartete Qualifikationen:

  • Imma­tri­ku­la­tion in einem Stu­di­en­gang der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten oder ver­gleich­bar
  • Sehr gute MS-Office-Kennt­nisse, SAP-Kennt­nisse sind von Vor­teil
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse sowie gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • Befä­hi­gung zum selbst­stän­di­gen und ziel­ge­rich­te­ten Arbei­ten
  • Aus­ge­prägte Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Sorg­fäl­tige, struk­tu­rierte Arbeits­weise und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick sowie die Befä­hi­gung zu kon­zep­tio­nel­lem Arbei­ten

Unser Angebot:

  • Inter­es­sante The­men in einer inter­na­tio­nal auf­ge­stell­ten For­schungs­ein­rich­tung
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, dem Stu­dium ange­passt
  • Gute Ver­kehrs­an­bin­dung (Bus und Fahr­rad), kos­ten­freie Park­plätze

Die PTB för­dert die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern und ist des­halb beson­ders an Bewer­bun­gen von Frauen inter­es­siert.
Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Hinweise zur Bewerbung:

Inter­es­sierte wen­den sich bitte in der Abtei­lung 2 an: Frau K. Schulz, Tel.: 0531 592-2011,
E-Mail: kirsten.schulz@ptb.de oder auf dem Post­weg:

Phy­si­ka­lisch-Tech­ni­sche Bun­des­an­stalt
Abtei­lung 2. z. Hd. Frau Schulz
Kenn­zif­fer 22-330-2
Bun­des­al­lee 100
38116 Braun­schweig

Bewer­bungs­zeit­raum: 21. Juli 2022 bis 25. August 2022.