Blätter-Navigation

Offre 140 sur 215 du 23/03/2024, 00:00

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie - Internationales Graduiertenkolleg IRTG 2657 „CoMeTeNd“

Im Internationalen Graduiertenkolleg IRTG 2657 „CoMeTeNd“ sind 10 Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in, m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum 01.09.2024 zu besetzen. Die Stellen sind auf 3 Jahre befristet.

Im Internationalen Graduiertenkolleg IRTG 2657 „Computational Mechanics Techniques in High Dimensions“ erforschen wir in enger Kooperation zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Leibniz Universität Hannover und der École normale supérieure Paris-Saclay innovative Simulationsmethoden für Ingenieurwissenschaftlich-Technische Anwendungen.

Wissenschaftliche Mitarbeit (Doktorand/in, m/w/d)

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Aufgabenbeschreibung:

In dem Kolleg forschen Sie in einem internationalen und diversen Team an modernsten Methoden zur physikalisch basierten Simulation komplexer Systeme und Prozesse. Wir bieten eine kooperative Betreuung Ihrer Forschungsarbeiten und ein modernes promotionsbegleitendes Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramm. Ein Gastaufenthalt an der Partner-Universität ist integraler Bestandteil des Kollegs.

Erwartete Qualifikationen:

Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einer ingenieurwissenschaftlichen, mathematischen oder naturwissenschaftlichen Disziplin, der an deutschen Universitäten die Zulassung zur Promotion ermöglicht? Sie begeistern sich für die Aufklärung der physikalischen Zusammenhänge komplexer Prozesse im Ingenieurwesen mittels innovativer Simulationsmethoden und deren Nutzbarmachung für die industrielle Anwendung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Unser Angebot:

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Für weitere Informationen steht Ihnen der Sprecher des Kollegs, Prof. Dr.-Ing. Udo Nackenhorst, gerne zur Verfügung. Anfragen und Terminvereinbarungen sind jederzeit unter der E-Mail-Adresse contact@irtg2657.uni-hannover.de erwünscht.

Nähere Informationen zu dem Kolleg, den Projektthemen und dem Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf unserer Internetseite: https://www.irtg2657.uni-hannover.de/en/research/new-projects-2nd-cohort

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 22.04.2024 in elektronischer Form an

https://berufungen.uni-hannover.de/IRTG2657-doctoral_research

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Baumechanik und Numerische Mechanik, IRTG 2657
Prof. Dr.-Ing. Udo Nackenhorst
Appelstr. 9a
30167 Hannover

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.