Blätter-Navigation

Offre 131 sur 215 du 26/03/2024, 11:07

logo

FZI For­schungs­zen­trum Infor­ma­tik

Das FZI For­schungs­zen­trum Infor­ma­tik ist eine gemein­nüt­zige Ein­rich­tung für Infor­ma­tik-Anwen­dungs­for­schung und Tech­no­lo­gie­trans­fer. Es bringt die neu­es­ten wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nisse der Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie in Unter­neh­men und öffent­li­che Ein­rich­tun­gen und qua­li­fi­ziert für eine aka­de­mi­sche und wirt­schaft­li­che Kar­riere oder den Sprung in die Selbst­stän­dig­keit.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das Thema Algorithmen zur Fahrzeugrepositionierung

Vollzeit | Zunächst auf 2 Jahre befristet | Karlsruhe | ab sofort
Logistik, Operations Research, Simulation, urbane Mobilitätssysteme, Optimierungsalgorithmen, Softwareentwicklung

Aufgabenbeschreibung:

Im Forschungsschwerpunkt „Intelligent Transportation Systems and Logistics“ unterstützen wir unsere Projektpartner bei der Entwicklung neuartiger automatisierter Mobilitätskonzepte. Unsere Kernaufgabe ist es, logistische Problemstellungen zu analysieren, zu modellieren und für deren Lösung Optimierungsverfahren zu erforschen und umzusetzen.

  • Du entwickelst im Rahmen eines großen Forschungsprojektes eine Strategie zur Fahrzeugrepositionierung in einem multimodalen Transportsystem.
  • Du erprobst die entwickelten Optimierungsalgorithmen hinsichtlich Robustheit gegenüber unterschiedlichen Unsicherheitsfaktoren (z.B. mithilfe eines Simulators).
  • Du analysierst logistische Probleme, konzipierst Lösungen und berätst unsere Projektpartner beim Design von Logistiksystemen.
  • Dein Projektspektrum reicht von der Neu-Konzeption bis zur Optimierung von existierenden Logistiksystemen.
  • Du wendest wissenschaftliche Methoden des Operations Research auf praktische Problemstellungen an.

Erwartete Qualifikationen:

  • Du hast ein abgeschlossenes Masterstudium (oder Diplom) in Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-) Informatik, (Techno-/Wirtschafts-) Mathematik oder in einem verwandten Studiengang mit einem Schwerpunkt bei der Anwendung von Methoden des Operations Research.
  • Du verstehst Probleme aus Kundenperspektive und bist in der Lage diese quantitativ zu analysieren und Verbesserungspotentiale abzuleiten.
  • Du bringst gute Kenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache mit (z. B. Java oder Python).
  • Du hast Interesse an mathematischer Modellierung (z.B. CPLEX, Gurobi oder AMPL).
  • Du hast vorzugsweise Erfahrungen mit Simulationstools (z. B. AnyLogic oder PlantSimulation).
  • Du besitzt ein überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative sowie eine sorgfältige, gewissenhafte Arbeitsweise und hohes Interesse an anwendungsorientierter wissenschaftlicher Arbeit.
  • Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Unser Angebot:

  • Unser Miteinander ist geprägt von der Begeisterung für unsere Themen und gemeinsamen Werte. Wir sind alle per „Du“ und helfen uns gegenseitig.
  • Mit gelebter Vertrauensarbeitszeit, flexiblen Arbeitsformen sowie bei Vollzeitbeschäftigung 30 Urlaubstagen im Jahr geben wir Dir die Freiheit, die Du benötigst, um Dein Privat- und Berufsleben zu vereinbaren.
  • Sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind, bieten wir Dir ein Entgelt entsprechend TV-L EG 13.
  • Deine Weiterentwicklung steht bei uns im Mittelpunkt: Am FZI hat jedes Teammitglied ein festes Weiterbildungsbudget und regelmäßige Feedbackgespräche. Zudem gibt es zahlreiche Unterstützungsangebote – auch in den Bereichen Freizeit und Gesundheit.
  • Zum Thema Logistik und Optimierung betreuen unsere Direktoren Prof. Stefan Nickel und Prof. Kai Furmans derzeit eine Reihe von Promotionsvorhaben. Wir bieten Dir professionelle Rahmenbedingungen in einem exzellentem Forschungs- und Anwendungsumfeld. Sprich uns im Rahmen Deiner Bewerbung darauf an, falls Du an einer Promotion ebenfalls Interesse hast.
  • Außerdem bieten wir Dir viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung des FZI und ein starkes Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich über unser Karriereportal unter jobs.fzi.de/1005 bei uns.
Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!